• Pfarrbriefe 2018

  • Pfarrbriefe 2017

  • Goldenes Priesterjubiläum von Günther Schramm

    Am 18. Februar feierte unser Ruhestandsgeistlicher Günther Schramm sein goldenes Priesterjubiläum! Unzählige Gäste aus nah und fern genossen eine feierliche Messe und schöne Feierstunden im Gemeindehaus in Nohn. Vielen Dank den vielen Helfern, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben!

  • Neujahrsempfang für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter

    Am 18.01.2018 fand im walsdorfer Pfarrsaal der Neujahrsempfang für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter statt. Ohne die vielen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter, sähe "Kirche" in unserer Pfarreiengemeinschaft ganz anders aus! Danke auch allen, die heute nicht zum Neujahrsempfang kommen konnten oder ihr Engagement als selbstverständlich ansehen! Vielen Dank!

  • Erstkommunion 2016/2017

    Am Montag, 08.05., schlossen die Katechetinnen die Erstkommunionvorbereitung mit einem Dankeschönessen und einer kurzen Reflexion ab. Es war eine sehr intensive und bereichernde Zeit für Kinder und Eltern. Vielen Dank all denen, die diese Zeit mitgeprägt haben! Hier ein paar Eindrücke von den beiden Erstkommunionfeiern und der Vorbereitungszeit.

  • Kletteraktion der Messdiener

    Am Sonntagnachmittag stellten sich 23 ältere Messdiener zusammen mit ihren Gruppenleiter einer Teamolympiade im Kandi-Turm Andernach. Zusammen mussten sie einige Kooperationsspiele meistern, um Punkte für die Gruppe zu gewinnen. Vielleicht hat es gereicht und die Messdiener der Pfarreiengemeinschaft werden die Kandi-All-Stars 2017. Es war ein toller Tag! Ein großer Dank gilt dem Team vom Kandi-Turm für das tolle Programm, den Gruppenleitern, den Kuchenbäckern und nicht zuletzt der Freiwilligen Feuerwehr Walsdorf, die uns einen Kleinbus zur Verfügung gestellt hat!

  • Firmung 2016

  • Dank nach dem Südafrika-Abend

    Hallo liebe Pfarrgemeinde,
    ich möchte mich ganz herzlich für den gut besuchten und austauschreichen
    Afrikaabend am 24.06.2017 bedanken. Dank Eurer großzügigen Spenden sind
    sage und schreibe 375,40 € zusammengekommen, die ich im Rahmen meines
    Freiwilligendienstes an die Partnerorganisation MRDP in Südafrika des Deutsch
    Südafrikanischen Jugendwerks e.V. überweisen kann. Besonders gefreut hat mich
    die nette Geste von Birgit Simon, die die Spende des Pfarrgemeinderates im
    Portmonee mit einer kleinen persönlichen Geschichte überreicht hat. Dieses
    werde ich natürlich als ein Stück „Heimatgeruch“ mitnehmen.
    Mein besonderer Dank gilt, neben allen Spendern, auch besonders unserem
    Gemeindereferenten Philipp Hein, der diesen Abend überhaupt erst möglich
    gemacht hat. In diesem Sinne: Motho ke motho ka batho (ein Mensch ist ein
    Mensch durch Menschen)
    Herzlichen Dank!! Ann-Kathrin Schmitz aus Leudersdorf

  • Fronleichnam 2017

  • Walsdorfer Zeltlager der Pfarreiengemeinschaft Niederehe

    Auch in diesem Sommer fand das Walsdorfer Zeltlager der Pfarreiengemeinschaft statt. 54 Kinder und Jugendliche verbrachten zusammen mit ihren Gruppenleitern eine tolle Zeit auf dem Betteldorfer Sportplatz. Auf dem Programm stand unter anderem ein Schwimmbadbesuch, eine Spieleolympiade, ein Gottesdienst, einige Kreativangebote und natürlich die abendlichen Lagerfeuerrunden mit Stockbrot. Ein Highlight war sicher der Besuch von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Passend zum diesjährigen Motto "Blaulicht" gab es einige Informationen zu den Fahrzeugen und zum Arbeitsalltag der Retter. Mit 1000l Wasser aus dem Auto der freiwilligen Feuerwehr Walsdorf konnten sich alle abkühlen. Mehr Bilder aus der Freizeit gibt es hier.

  • Generationentag 2017

    Am 27. August fand in unserer Pfarreiengemeinschaft erstmals ein Generationentag statt. Zahlreiche Menschen sind der Einladung des Familiengottesdienstkreises gefolgt und verbrachten einen geselligen Tag rund um die Pfarrkirche in Niederehe. Beeindruckend viele Helferinnen und Helfer waren schon am Samstagabend zu beobachten, als das Festzelt unter Anleitung von Helmut Heinrichs aufgebaut wurde. Nach der Familienmesse packten auch sonntags einige mit an und trugen ihren Teil zu dem schönen Fest bei. Salat- und Kuchenspenden, Spieleangebote, Offenes Singen, Basteln, Kinderschminken, Stockbrot, Kirchen– und Glockenbesichtigung, Waffeln, Saftbar, Jakobsweg-Vortrag, Messdienerstand, Jugendband, Getränke- und Essensausgabe... - Die
    Unterstützer waren kaum zu zählen. Besonders zu nennen ist die neugegründete und in der Messe gesegnete Jugendfeuerwehr Niederehe: Sie hat mit einem Parcours für viel Spaß unter den Kindern gesorgt. Ein großer Dank gilt natürlich auch den vielen Besuchern, die mit großzügigen Spenden die Unkosten gut deckten und so die weitere Arbeit von Familiengottesdienstkreis, Messdienern und Jugendfeuerwehr unterstützen!

  • Taizéfahrt der Pfarreiengemeinschaft 2017

     2017Insgesamt 59 Jugendliche und junge Erwachsene haben an der Fahrt der Pfarreiengemeinschaften Niederehe, Koblenz (Moselweiß) und Adenauer Land nach Taizé in Frankreich teilgenommen. In Taizé angekommen hat sich die Gruppe eine Woche lang zusammen mit gut 3500 anderen jungen Menschen aus der ganzen Welt auf den Tagesrhytmus der dort ansässigen Bruderschaft eingelassen. Neben den stimmungsvollen Taizégebeten blieb über den Tag reichlich Zeit für zahllose Begegnungen und Gespräche, die allen Teilnehmern lange in Erinnerung bleiben werden. Bei den vielen vertretenen Nationen kam der Spaß natürlich auch nicht zu kurz. Bis zum Eintreten der Nachtruhe wurde jeden Abend zusammen gesungen, getanzt und gefeiert.  Die Erfahrung von Einfachheit, die besondere Stimmung in Taizé, viele interessante Erlebnisse sowie einige bleibende Fragen werden die Reisegruppe sicher noch länger begleiten.

  • Messdienerfahrt 2017